Gemeinde
Schwarme

Unser Schulalltag ..

Das Waldprojekt der ersten Klasse (2009/2010)

Die Kinder der ersten Klasse besuchen vier mal im Jahr die Schwarmer Fuhren. Sie beobachten das Wachsen und Werden in einem für sie abgegrenzten Waldstück. Dieses Fleckchen Wald wird für die nächsten vier Jahre aus der forstwirtschaftlichen Nutzung herausgenommen, so dass die Schüler über den Zeitraum ihrer Grundschulzeit die Veränderungen fortschreitend beobachten und dokumentieren können. Die Vermittlung ökologische Zusammenhänge und die  emotionale Hinwendung zur Natur stehen im Vordergrund dieses Langzeitprojektes.

Die Grundschule Schwarme dankt den Schwarmer Forstinteressenten für ihre Unterstützung

Der erste Besuch fand im Oktober 2009 statt.  Es war ein schöner stimmungsvoller Herbsttag.