Gemeinde
Schwarme

Über uns


Der Geflügelzuchtverein Schwarme und Umgebung von 1952 e.V. stellt sich vor:

Der Geflügelzuchtverein Schwarme und Umgebung wurde 1952 gegründet. Das Vereinslokal war schon damals das Gasthaus "Zur Post" Inhaber Ludwig Knüppel. Vom 14.-15. Nov. 1953 wurde die 1. Allgemeine Geflügelschau im Gasthaus durchgeführt. Schon damals wurden 342 Tiere ausgestellt. Wassergeflügel, Hühner, Zwerg-Hühner und Tauben. Die Aussteller kamen aus der gesamten Umgebung. Da jedes Jahr mehr Tiere ausgestellt wurden, reichte der Saal nicht mehr. Seit 1975 fand die Geflügelschau in der Schwarmer Turnhalle statt. Nach deren Abriss im Jahre 2008 wurde die Schau in die Flora Welt Schwarme verlegt.  Die Ausstellung ist immer im Oktober, dort sind über 400  Tiere zu sehen. Der Verein hat über 50 Mitglieder. Gezüchtet werden Emdenergänse, Höckergänse, Warzenenten, Sachsenenten, Deutsche Pekingenten, Altrheiner Elster- Enten, Streicherenten, Australorps, Italiener, Welsumer, Shamo-Kämpfer,Dresdner - Hühner, Zwerg-Hühner: Bantam, Australorps, Dresdner, Holländische Zwerge, Zwerg-Phönix. Tauben: Französische Kröpfer, Norwich Kröpfer, Elster Kröpfer, Pfautauben, Deutsche Modeneser.