Gemeinde
Schwarme

Nachrichten aus Schwarme

Seite 3 von 3 Seite zurück

schwarme.de mit neuem Gesicht

Nach vielen Jahren war es wieder an der Zeit: Schwarme.de ist optisch komplett überarbeitet worden und erscheint in modernem Design. Doch nicht nur an der Optik hat sich einiges getan, auch unter der Haube wurde mächtig verbessert. So ist die neue Website auch für mobile Geräte wie Smartphones oder Tablets nutzbar.

Schwarmer planen 800-Jahr-Feier für übernächstes Jahr

„Die Schwarmer wollen und werden ihr 800-jähriges Bestehen im Jahr 2014 gebührend würdigen und feiern“, freut sich Bürgermeister Johann-Dieter Oldenburg.
Nachdem sich der Schwarmer Gemeinderat im April einstimmig für die Ausrichtung und Planung von Feierlichkeiten zum runden Jubiläum ausgesprochen hatte, sind jetzt die ersten konkreten Planungen erfolgt. Auf großes Interesse stieß die Einladung von Bürgermeister Johann-Dieter Oldenburg zu einem ersten Vorbereitungstreffen am Dienstag, den 29. Mai 2012 im Unterrichtsraum der Ortsfeuerwehr. 24 Vertreter der örtlichen Vereine und Institutionen sowie aus Politik und Verwaltung einigten sich bereits auf die ersten Eckdaten.
So soll ein Festwochenende von Donnerstag, 11. September bis Sonntag, 14. September 2014 stattfinden. Neben dem traditionellen Erntefest mit großem Umzug sollen darin auch ein Dorffest, der Jubiläumsabend und ein Festgottesdienst eingebunden werden. Die Vereinsvertreter sind aufgefordert worden, weitere Ideen und Anregungen bei ihren Mitgliedern zu sammeln.
Neben dem Festwochenende ist geplant, dass Jahr 2014 mit weiteren Aktivitäten wie Ausstellungen, Vorträgen, Konzerte oder ähnlichem zu feiern.
Als Veranstaltungsorte wurden bereits das Festgelände im Krähenkamp, Robberts Hus, die Kirche und der Dorfplatz am Mühlenweg benannt. Die grundsätzliche Bildung mehrerer Arbeitsgruppen wurde bereits beschlossen. Das oberste Gremium, die sogenannte Lenkungsgruppe ist personell mit Pastorin Meike Müller, Bernd Bormann und Ralf Rohlfing von der Verwaltung, einem noch zu benennenden Mitglied des Heimat- und Kulturvereins „EULE“ sowie Bürgermeister Oldenburg besetzt.
Zu den weiteren Aufgaben zählen zunächst die Erstellung eines Organigramms mit Zuständigkeiten und die Aufgabensammlung und –erfassung. „Weitere Bürgerinnen und Bürger aus unserer Gemeinde - auch außerhalb der Vereine und Institutionen - sind ausdrücklich aufgerufen, sich an den Planungen und der Ideensammlung in den noch zu bildenden Arbeitsgruppen zu beteiligen“, erläutert Frank Tecklenborg, Sprecher der bereits gegründeten Arbeitsgruppe Öffentlichkeitsarbeit. Interessenten sollten sich direkt bei Bürgermeister Oldenburg unter Tel. (04258) 1224 oder e-mail: gerda.olly@gmx.net melden.
Angedacht sind weitere Arbeitskreise u.a. für die Themen Veranstaltungen, Finanzen, Gäste/Sponsoren, Festumzug, Chronik, Ausstellungen und Vorträge u.v.m. Das nächste Treffen ist für Montag, den 2. Juli 2012 um 19.30 Uhr im Feuerwehrraum am Mühlenweg geplant.


Hochauflösende Satellitenbilder von Schwarme

Wo bisher nur ein grauer Fleck war, sieht man nun Häuser, Straßen und den bisher unbekannten Swimmingpool des Nachbarn. Seit kurzer Zeit sind die Satellitenfotos von Schwarme endlich in vernünftiger Qualität online - zwar nicht ganz so schön wie die der Großstädte dieser Welt aber es ist vieles zu erkennen. Ein Blick lohnt sich - wer weiß, was Ihr Nachbar Ihnen bisher verheimlicht hat?!

Wer Google Earth noch nicht auf seinem Rechner installiert hat, kann es unter dem unten aufgeführten Link kostenfrei herunterladen. Für Nutzer ohne Breitbandinternetzugang (DSL o.ä.) wird die Freunde jedoch getrübt sein, da die Datenmenge, die permanent nachgeladen werden muss, recht hoch ist.

http://earth.google.com/download-earth.html

Schwarme hat gewählt

Das vorläufige Endergebnis der Gemeinderatswahl:

CDU: 28,06% - 4 Sitze
SPD: 27,08% - 3 Sitze
UWS: 38,79% - 5 Sitze
Apmann: 6,07% - 1 Sitz

Quelle: www.bruchhausen-vilsen.de
mehr...

 

Seite 3 von 3 Seite zurück