Gemeinde
Schwarme

Nachrichten aus Schwarme

Seite 1 von 1

14.Mofarennen in Schwarme

Am 28.07.2018 fand in Schwarme das 14.Mofarennen statt. Der Verein bot eine neu hergerichtete Bahn mit einem angrenzendem Ambiente.
Insgesamt 20 Teams gingen um 17:15 Uhr an den Start. Die Renndauer streckte sich über 3 Stunden. Der MSC Schwarme hat keine großen stürze oder sonstige Zwischenfälle zu verzeichnen und ist sehr zufrieden mit dem Rennen bzw. Rennablauf. Auch einige Zuschauer haben sich neben der Strecke die heißen kämpfe angesehen. Viele Teams gaben ein positives Feedback an den Verein.
Der Verein zieht davon die Bilanz, das es im nächsten Jahr wieder ein Rennen geben wird. Natürlich sind gerne noch mehr Teams gesehen. Mehr Bilder folgen! Siegerlisten siehe Website.
www.msc-schwarme.de

mehr...

Jahreshauptversammlung 2018 MSC Schwarme

Am Freitag den 26.01.2018 fand die Jahreshauptversammlung des MSC Schwarme statt.

Hierzu konnte der 1.Vorsitzende Marc Wessel ca.65 Mitglieder und Gäste begrüßen.

Neben den Jahresberichten des Vorstandes (1.Vorsitzender,Kassenwart und Sportleiter) standen auch Vorstandswahlen an.

Aus den Berichten des Vorstandes konnte man von einen erfolgreichen Grasbahnrennen in Jahr 2017 berichten.Der MSC war Ausrichter des Deutschen Bahnpokals der B-Lizenz Solisten. Die Veranstaltung war gut besucht und auch spielte in diesem Jahr das Wetter mit.

Erfolgreich waren auch die Clubfahrer Stefan Katt(Deutscher Langbahnmeister,Team Weltmeister Langbahn)sowie Richard Hall aus England.

Beide fahren auch 2018 wieder permanent im Langbahn Grand Prix mit.

Niels Oliver Wessel startet im Jahr 2018 in der 500 ccm Klasse wieder in der 1.Speedway-Bundesliga für den Msc Brokstedt, STC (2.Liga )MSC Cloppenburg und die 2.Division für Randers in Dänemark.

Der Aufsteiger in die 500 ccm Klasse ist der 18 jährige Dominik Otto aus Weyhe er fährt sein erstes Jahr in dieser Klasse nachdem er Altersbedingt die 250 ccm Klasse beenden musste.

Auch in Sachen Nachwuchs ist gesorgt: Felix Klütemeyer fährt auch 2018 weiterhin in der 50 ccm Klasse sein zweites Jahr und erste Trainings auf der 125 ccm Maschine.



Aus den Wahlen gingen hervor:

2.Vorsitzender Timo Wessel (Wiederwahl für 4 Jahre)

Kassenwart Georg Pilz (Wiederwahl für 4 Jahre)

Schriftführerin Kim Alexa Köster (Neuwahl für 4 Jahre)

Sportleiter Denis Stubbe (kommissarisch f.1 Jahr)

Sportleiter Hans Göbel (ausgeschieden nach 20 Jahren)

Kassenprüfer Marlies Schäding Neuwahl für Ulli Ehlert

Kassenprüfer Frank Tecklenborg Neuwahl für Helmut Büntemeyer

Kassenprüfer Albert Till Neuwahl als dritter Kassenprüfer



Verabschiedet wurde Hans Georg Göbel der 20 Jahre als Sportleiter des MSC Schwarme fungierte.In einer Laudatio des 2.Vorsitzenden Timo Wessel und Übergabe eines Präsentkorbes bedankte sich der Vorstand für seine geleistete Arbeit im Verein.



Auch wurden Ehrungen ausgesprochen:

für 10 Jährige Mitgliedschaft Niels Oliver Wessel

für 40 Jährige Mitgliedschaft Gerhard Steuck

für 60 Jährige Mitgliedschaft Manfred Obst

für besondere Verdienste im Verein bekam bereits im Rahmen der ADAC Motorsportlerehrung in Osnabrück am 20.01.2018 Hans Georg Göbel die Ewald-Kroth-Medaille in Gold.

Die Vereinsvorsitzenden der Schwarmer Vereine überbrachten der Versammlung die besten Wünsche ,ebenso der Vertreter der Gemeinde Schwarme Bürgermeister Johann Dieter Oldenburg der sich bei allen MSC Mitgliedern für Ihre Arbeit und die gute Durchführung des Rennen im Jahr 2017 bedankte.Gleichzeitig betonte er die gute Jugendarbeit und auch das sich bei den Neuwahlen Mitglieder gefunden haben die Verantwortung übernehmen.

Weiterhin dankte er den aktiven Fahrern das sie Schwarme auch über die Landkreisgrenze bis ins Ausland bekannt gemacht haben und wünschte Ihnen eine erfolgreiche Saison 2018.

Der 1.Vorsitzende Marc Wessel konnte die Versammlung nach ca.2,5 Stunden um 22.00 h beenden.

Bilder unter www.msc-schwarme.de

mehr...

 

Seite 1 von 1